News

 

Progresso als erster Schritt zum Berufserfolg: Kursdaten 2018 sind online >mehr...

Geschäftsbericht und Jahresrechnung 2015 präsentieren sich im neuen Kleid. >mehr...

Neuer Gesamtarbeitsvertrag für das Schweizer Gastgewerbe ratifiziert >mehr...

L-GAV unterstützt neu auch das Nachdiplomstudium HF Hotelmanagement mit finanziellen Beiträgen > mehr...

Verhandlungsdelegationen einigen sich auf Vorschlag für neuen Gesamtarbeitsvertrag im Schweizer Gastgewerbe 
> mehr...

Profitieren mit Progresso – Gastgewerbe lanciert Kampagne für die Basisbildung
> mehr...

40 Jahre L-GAV - Gemeinsam für das Schweizer Gastgewerbe
> mehr...

Den Landes-Gesamtarbeitsvertrag (L-GAV) jederzeit griffbereit – Gastgewerbe lanciert eigene App
> mehr...

Art. 6 Kündigung

Der Arbeitgeber kündigt am 29. des Monats auf Ende des nächsten Monats. Der Arbeitnehmer holt den Brief erst am 2. des Folgemonats bei der Post ab. Ist die Kündigung rechtens?


Ja, da die Kündigung am 30. in den Machtbereich des Arbeitnehmenden gelangte (Abholeinladung).

Kann ein krankgeschriebener Arbeitnehmer das Arbeitsverhältnis kündigen?


Ja. Die Sperrfristen gemäss OR Art. 336c gelten nur für den Arbeitgeber. Der Arbeitnehmer kann das Arbeitsverhältnis somit auch während einer Arbeitsunfähigkeit kündigen.