News

 

Den Landes-Gesamtarbeitsvertrag (L-GAV) jederzeit griffbereit – Gastgewerbe lanciert eigene App
> mehr... (PDF 114 KB)

Überarbeitete Informationsbroschüre zu Aus- und Weiterbildungen online
> mehr...
(PDF 113 KB)

Art. 30 Berufswäsche, Berufskleider, Berufswerkzeuge

  1. Wird das Reinigen und Glätten der Berufskleidung für Köche und Patis- siers nicht vom Betrieb übernommen, hat der Arbeitgeber monatlich CHF 50.– zu bezahlen.

  2. Wird das Reinigen und Glätten der Westen bzw. Schürzen von Service mitarbeitern nicht vom Betrieb übernommen, hat der Arbeitgeber für Westen monatlich CHF 50.– und für Schürzen monatlich CHF 20.– zu bezahlen.

  3. Ist den Hallen-, Etagen- und Servicemitarbeitern eine besondere Dienst  kleidung vorgeschrieben, hat der Betrieb diese zur Verfügung zu stellen oder zu bezahlen.

    Wird das Reinigen und Glätten der Dienstkleidung nicht vom Betrieb übernommen, hat der Arbeitgeber monatlich CHF 50.– zu bezahlen.

  4. Das Schleifen der Berufsmesser ist Sache des Betriebes

> Kommentar zu diesem Artikel...