News

 

Den Landes-Gesamtarbeitsvertrag (L-GAV) jederzeit griffbereit – Gastgewerbe lanciert eigene App
> mehr... (PDF 114 KB)

Überarbeitete Informationsbroschüre zu Aus- und Weiterbildungen online
> mehr...
(PDF 113 KB)

Art. 20 Bezahlte arbeitsfreie Tage

Der Mitarbeiter hat in folgenden Fällen Anspruch auf bezahlte arbeitsfreie Tage, sofern sie auf Arbeitstage im Betrieb fallen:

  • eigene Hochzeit/ Eintragung Partnerschaft: 3 Tage

  • Hochzeit von Eltern, Kindern, und Geschwistern: 1 Tag

  • Vaterschaftsurlaub: 5 Tage

  • Todesfall von Ehefrau/Ehemann/eingetragene/r Partner/in, Kindern, Eltern, Schwiegereltern, Grosseltern und Geschwistern vom Tode bis zur Bestattung: 1 bis 3 Tage

  • militärische Rekrutierung: bis 3 Tage (nach Aufgebot)

  • Umzug des eigenen Haushaltes in der Region des Wohnortes: 1 Tag

  • Umzug des eigenen Haushaltes bei weiterer Entfernung: 1 1/2 bis 2 Tage

  • die nach erfolgter Kündigung erforderliche Zeit für die Stellensuche, höchstens jedoch 2 Tage

> Kommentar zu diesem Artikel...