News

 

Den Landes-Gesamtarbeitsvertrag (L-GAV) jederzeit griffbereit – Gastgewerbe lanciert eigene App
> mehr... (PDF 114 KB)

Überarbeitete Informationsbroschüre zu Aus- und Weiterbildungen online
> mehr...
(PDF 113 KB)

Art. 18 Feiertage

  1. Der Mitarbeiter hat Anspruch auf 6 (0,5 Tage pro Monat) bezahlte Feiertage pro Kalenderjahr (Bundesfeiertag inbegriffen).

  2. Für ein unvollständiges Kalenderjahr sind die Feiertage entsprechend der Dauer des Arbeitsverhältnisses zu gewähren.

  3. Der Anspruch auf Feiertage besteht auch während der Ferien.

  4. Werden Feiertage nicht gewährt und auch nicht durch einen zusätzlichen Ruhetag kompensiert, sind sie spätestens am Endedes Arbeitsverhältnisses mit je 1/22 des monatlichen Bruttolohnes zu bezahlen.

> Kommentar zu diesem Artikel...